Datenschutzbeschwerde einreichen

Angaben, die nicht als Pflichtfeld (*) gekennzeichnet sind, sind freiwillige Angaben, die allerdings je nach von Ihnen geschildertem Fall für die Bearbeitung sinnvoll sein können. Bitte beachten Sie unsere Information zur "Datenschutzbeschwerde oder Prüfungsanregung".

Ihre Daten werden mittels Transportverschlüsselung (TLS) übermittelt. Eine Übermittlung von Datei-Anlagen ist nicht vorgesehen.

?
?
?
?
Bitte klicken Sie auf: den Stuhl
Captcha image 1685 Captcha image 5069 Captcha image 4465 Captcha image 7442 Captcha image 1264
 

Sollten wir für Ihr Anliegen nicht die zuständige Datenschutzaufsicht sein, leiten wir Ihre Beschwerde an eine zuständige Datenschutzaufsicht weiter und informieren Sie darüber, dass Ihre Eingabe an die zuständige Aufsicht bzw. Behörde abgegeben wurde. Aus Gründen der Vertraulichkeit und Rechtssicherheit versenden wir die Ergebnisse einer Beschwerdeprüfung, abschließende Bescheide und abschließende Mitteilungen ausschließlich auf dem Postweg. Beschwerdeführer*innen, die ihre Postadresse nicht mitteilen, können solche Bescheide deshalb nicht erhalten.