Als zusätzlichen Service bieten wir zu unseren geschlossenen Video-Sprechstunden eine offene Video-Sprechstunde an, in der datenschutzrelevante Fragen gestellt werden können. Aktuelle Angebote mit Registrierung/Buchung finden Sie auf unserer Website unter Termine.

kdsa frageantwortHinweise zur Teilnahme an unserer Video-Sprechstunde. 

Eine der Voraussetzungen zur Teilnahme an einer Video-Sprechstunden ist die Kommunikation mit Bild und Audio (nicht nur Audio!)*. Jeder Teilnemer kann innerhalb des angebotenen Zeitrahmen Fragen an uns stellen. Bei dieser Art der Sprechstunde sollten Sie wissen, dass sich alle Teilnehmer auch untereinander sehen und hören können. Es ist also KEINE "Eins-zu-Eins" Beziehung. Personen die sich innerhalb des Zeitrahmens verbinden, sind Teilnehmer und können ggfs. laufende Unterhaltungen mitverfolgen.

Eine "Offene Video-Sprechstunde" bedeutet, dass es keinen gezielten bzw. personalisierten Personenkreis gibt. Jeder Interessent kann sich zur Teilnahme vorab für den ausgewiesenen Termin (Zeitrahmen) anmelden und erhält je nach Verfügbarkeit der Plätze eine Anmeldebestätigung mit weiteren Zugangsinformationen. Ähnlich wie bei einer Podiumsdiskussion können sich alle Teilnehmer untereinander sehen und hören und ggfs. auch unterhalten.

Eine "Geschlossene Video-Sprechstunde" bedeutet, dass es sich um einen personalisierten Personenkreis handelt. In der Regel erfolgt eine Anmeldung mit Anzahl der Teilnehmer von einem Organisator. Auch hier ist es ähnlich wie bei einer Podiumsdiskussion, nur handelt es sich in der Regel um einen, dem Organisator bekannten Personenkreis. Alle Teilnehmer können sich untereinander sehen und hören und unterhalten.

Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, das wir als Datenschutzaufsicht gerne versuchen werden auf Ihre Fragen zu antworten, aber grundsätzlich keine Produktempfehlungen abgeben können und dürfen. Falls Produktnamen genannt werden, dann sind diese nur als ein Beispiel für weitere Produkte dieser Art zu verstehen.

Das Angebot der KDSA Video-Sprechstunde ist ein zusätzlicher Service unserer Dienststelle. Eine Teilnahme erfolgt auf rein freiwilliger Basis und zur Teilnahme ist kein zusätzlicher Account erforderlich. Sie erhalten einen Einladung mit einem Link welcher nur für den gebuchten Termin gültig ist. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir zu kurzfristige Buchungen am Veranstaltungstag ggfs. nicht mehr berücksichtigen können.

(*) Alle bisherigen Kontaktmöglichkeiten außerhalb einer Video-Sprechstunde (wie Telefon, Telefax, E-Mail, etc.) bleiben selbstverständlich erhalten. Hier handelt es sich lediglich um einen zusätzlichen Service innerhalb der angebotenen Zeiten (Termine).